Dienstag, 14. Februar 2017

Frühlingskleidchen mit Kätzchen

Bald ist es soweit! Der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten! Ich freue mich schon wahnsinnig auf die für mich schönste Jahreszeit! Wenn es wieder wärmer wird und die ersten Blumen spriessen.

Am Sonntag war es schon fast warm bei uns. Der Himmel war strahlend blau und es war richtig schön draussen! Ich habe die Zeit genutzt und habe im Garten die ersten Arbeiten erledigt. Beim Bambus ausgraben habe ich mir dann leider einen Bambusspiess direkt zwischen den Ring- und Kleinen Finger gerammt. Das ist eine echt blöde Stelle. Zum Glück ist die Wunde nicht tief und verheilt schon wieder langsam.

Aber nochmals zurück zum Frühling! Ich habe für meine Tochter das erste Frühlingskleid genäht. Wie ich in einem früheren Post bereits geschrieben habe, durfte ich für Follow me Design Probenähen. Der Schnitt ChameLeah ist sehr wandelbar und man kann vom Shirt/ Pullover bis zum Kleid in allen vorstellbaren Variationen alles nähen. Mit 30 Schnittteilen hat man echt die Qual der Wahl! Ich habe das Shirtkleid aus Erweiterung 2 genäht. Es werden aber auf jeden Fall noch weitere Versionen folgen. Das Basicshirt, die Tunika und der Taschenrock werden auf jeden Fall noch genäht.


Die Plotterdatei von der süssen Katze Tess stammt von Zee Arts Design. Dort gibt es jetzt übrigens ein ganz süsses Freebie vom Nilfperd Nele. Und heute gibt es 50% Valentinsrabatt auf alle Motive! Ein Besuch loht sich auf jeden Fall. Schaut doch mal im Shop (Link zum Facebookshop) vorbei.







 
 
Plotterdatei: Zee Arts Design https://www.facebook.com/zeeartsdesign/ (Heute mit 50% Rabatt)
Stoffe: Gelber Stoff von Buttinette, roter gepunkteter Stoff vom örtlichen  Stoffladen Alja
*Die Plotterdatei habe ich anlässlich des Probeplottens kostenlos erhalten*
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen