Dienstag, 19. Januar 2016

Nochmals Steampunk aus der Ottobre

Nachdem ich hier den Schnitt ausprobiert hatte, und mir die Ärmel nicht so gut gelangen, liess es mir keine Ruhe mehr und ich musste nochmals ein Steampunk- T-Shirt nähen. Dieses Mal gefällt mir das Resultat sehr gut und ich bin sehr zufrieden.



Dieses Mal habe ich die Schnitteinteilung mir Paspeln hervorgehoben. Leider habe ich eine Paspel benutzt, die nur schräg zum Fadenlauf zugeschnitten war und keine extra dehnbare wie ich sie auch Zuhause hätte (nur nicht in der richtigen Farbe). Deshalb habe ich bei den Sattelärmelnähten auf die Paspeln verzichtet. Mein Grosser hasst es Oberteile an- und auszuziehen. Da muss ich ihm dies nicht noch mit nicht so dehnbaren Nähten beim Ärmel erschweren. Die Nähte beim Ärmel habe ich darum nur mit dem Wabenstich abgesteppt.


Die Paspeln gefallen mir sehr gut. Ich werde diese ab jetzt häufiger benutzen.

Mein Grosser wollte gestern kein Model spielen. Deshalb gibt es keine Tragefotos. Aber das werde ich nachholen und dann noch in diesen Post einfügen.

Warum ich ausgerechnet den Elastik-Jersey "Monstertrubel" kaufen musste, weiss ich jetzt auch nicht mehr. Ich glaube es hat mich damals an die Minions erinnert. Cool finde ich, dass diese kleinen Köpfe zum Teil auch Brillen Tragen. Denn seit neuestem muss mein Grosser auch eine Brille anziehen. Das animiert ihn vielleicht seine Brille etwas länger aufzulassen, bevor er diese dort wo er gerade steht auf den Boden "legt".



Der Halsabschluss habe ich dieses Mal mit Jersey genäht. Danke für den Tipp Maria von Quergenaeht! Der Halsausschnitt wird dadurch wirklich etwas enger. Zusätzlich habe ich eine Nahtzugabe von 1cm hinzugefügt. Diese wäre eigentlich nicht vorgesehen. Aber da das letzte Mal der Halsausschnitt zu gross war, fand ich das dieses Mal notwendig. Jetzt ist der Halsausschnitt schon fast etwas zu eng. Aber ich habe es selber ausprobiert und mein Kopf passt noch gut hindurch. Da wird der Dickschädel Kopf von meinem Grossen auch hindurch passen.



Und nun noch Werbung in eigener Sache: Seit ca. einer Woche kann man mir mit Bloglovin und Google Plus folgen. Falls ihr ein solches Konto habt und mir folgen wollt, könnt ihr das von jetzt an.

Liebe Grüsse
Doris

Verlinkt mit Kiddikram, Made4BOYS, DienstagsdingeCreadienstag und HOT

1 Kommentar:

  1. Hallo Doris

    Wie schön, dass du jetzt zufrieden bist :-)
    Ab und zu geht es mir auch so, dass ich mich frage warum ich einen Stoff gekauft habe.
    Ich habe hier auch Brillenträger, aber zum Glück erst ab Schulbeginn. Stell mir das schon schwierig vor bei kleinen Kindern.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen