Dienstag, 26. Januar 2016

Jahresprojekt Decke 2016

Was ist denn das? Ein schwarzer Ring?

Dann bekommt der Ring auch noch eine Füllung? Ach ja? Das ist die Unterseite?

Und was passiert jetzt? Es gibt einen grün-grauen Klecks mit Strassen?
 
 Aha und jetzt? Jetzt gibt es auch noch so komische graue Schnipsel rundherum? Ahhh, das ist die Oberseite... Aber das ist ja noch gar nicht fertig!
Was ist denn das jetzt genau...?
 
                                                                                                                                                                                          
 
Seit einem Jahr studiere ich schon an einer Spieldecke für meinen Grossen herum. Jetzt muss ich mit dieser endlich mal anfangen. Bella von Herzensüss ruft zum neuen Jahresprojekt Decke 2016  auf. Und da eine Spieldecke auch eine Decke ist, will ich dort mitmachen.

Letzte Woche habe ich immerhin schon mal die grossen Stoffe (siehe oben) zugeschnitten. Die Decke wird schlussendlich einen Durchmesser von 146cm haben. Ich habe mir vorgenommen den grauen Stoff mit Applikationen zu versehen. Das wird dann in etwa so aussehen:


Dieses Bild ist natürlich nur sinnbildlich. Natürlich wird das dann (hoffentlich) schon viel detaillierter sein.
Es soll also eine Häuserzeile, ein Strand, eine Wiese, ein Wald, ein Zoo, eine Garage, ein Krankenhaus, Feuerwehr, Polizeiposten und eine Wiese mit Schienen und Zug entstehen.
Mit Applizierten Autos auf Parkplätzen, verschieden Tieren und Dinos im Zoo (es muss ja nicht mit der Wirklichkeit übereinstimmen), Fische und Schiffe im Wasser usw. Bei der Garage will ich einen Stoff so annähen, dass man jeweils ein Auto in eine Garage stecken kann.


Die Applikationen habe ich teilweise schon ausgewählt:


Das muss auch noch irgendwie mit drauf:


Und das. Oder zumindest ein Teil davon als Applikation:


Und dann kann ich natürlich einen Teil meiner Stoffreste verarbeiten:


Ich habe noch viele offene Fragen, die ich zuerst lösen muss, bevor ich die Decke beenden kann.
Ich glaube, dass diese Decke in der Art wie ich sie plane schon sehr viel Zeit in Anspruch nehmen wird. Ich hoffe, die Decke gefällt meinem Grossen dann auch!!!

Ob ich dann wirklich ein ganzes Jahr daran haben werde, wird sich später zeigen. Natürlich will ich dieses Jahr zwischendurch auch noch andere Sachen nähen. Meine To Do Liste sprengt ja bald die Seite! Und das ist nur der aktuelle Stand.

Liebe Grüsse
Doris



Verlinkt bei Creadienstag und HOT und bei der Linksammlung zum Jahresprojekt Decke 2016 bei Herzensüss


Kommentare:

  1. Hallo Doris
    Oh, das ist aber ein tolles großprojekt! Ich bin gespannt...
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria
      Vielen Dank.
      Ich hoffe, dass ich so lange durchhalte und nicht irgendwann die Lust am Applizieren verliere...
      Liebe Grüsse
      Doris

      Löschen
  2. Hallo Doris,
    das sieht ja nach einem mega Projekt aus. Auf jeden Fall wird die Entstehung spannend, ich freu mich drauf...

    Liebe Grüße

    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudi
      Ja, ich denke diese Decke gibt mir viel Arbeit. Ich hoffe ich packe das mit 2 kleinen Kindern. Aber hier kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen.
      Liebe Grüsse
      Doris

      Löschen
  3. was für eine richtig richtig tolle Idee!
    Ich werde voller Spannung mitverfolgen wie deine Decke wächst.
    Ich hoffe, morgen auch endlich mal Bilder von meinem Projekt machen zu können.

    Lieben Gruß von Kaja

    AntwortenLöschen