Donnerstag, 31. Dezember 2015

Hose Pukka

Ich habe wieder einmal etwas für mich genäht. Nämlich meine allererste Hose. Hosen für mich sind immer schwierig, da ich keine Standartgrösse habe. Mit meinen 1.58m Körpergrösse und meinem Nachschwangerschaftsschwabbel (von dem auch schon etwas vor der Schwangerschaft da war... ;-) ) habe ich nicht die 0815 Modelmasse für passgenaue Hosen.

Aber ich wollte es trotzdem mal versuchen. Das Schnittmuster vom Näähglück Adventskalender (Hose Pukka vom Tag 13 bis 16) fand ich genug simpel, dass ich das auch schaffen kann und ich habe es einfach mal ausprobiert.


Genäht habe ich die Hose aus dunkelbraunem Sweatstoff, den ich extra dafür gekauft habe. Das war auch das erste mal, dass ich Sweatstoff für Kleidung vernäht habe. Und das wird garantiert nicht das letzte Mal gewesen sein, denn der Stoff für die Hose ist so kuschelig weich...

Das Geniale an diesem Schnitt sind die beiden Tascheneingriffe. Mit diesen kann man richtig spielen. Ich habe eine andere Farbe als Kontrast für die Taschen gewählt. Da ich aber nicht so viel neuen Jerseystoff für Taschen, von denen man eh nicht so viel sieht, vernähen wolle, habe ich nach langem überlegen ein altes T-Shirt aus meiner Kiste mit den ausgemusterten Kleidungsstücken dafür zerschnitten. Und ich finde die Farben passen richtig gut zusammen.



Nach der ersten Anprobe war die Hose leider etwas zu weit geraten. Ich hätte gut eine Nummer kleiner wählen können. In der Weite habe ich dann kurzerhand alle Nähte nochmals abgesteppt und die Hose so verkleinert. Die Hosenbeine habe ich natürlich meiner Körpergrösse entsprechen massiv gekürzt. Ich kann bei vielen Hosen gleich eine Handbreite von der Länge abschneiden. So auch hier. Danach habe ich auch noch die Hosenbeine bei den Füssen etwas schmaler gemacht.



Jetzt bin ich richtig zufrieden mit meiner neuen Hose. Sie ist super bequem und schön gemütlich. Ob ich mich damit auch nach Draussen getrauen kann?

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins 2016! Unglaublich wie schnell das Jahr schon wieder vergangen ist...

Ich verlinke diesen Beitrag zu Näähglücks Adventkalender LinksammlungRUMS und Nähfroschs kostenlose Schnittmuster Linkparty

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen